Kommentare

Diskussion geschlossen
  • Toby (Dienstag, 28. August 2012 10:51)

    Hey Thommy,

    Deine Homepage hat sich echt gemacht, seit ich sie vor gut einem Jahr besucht habe. Ich finde es super, dass Du auch auf Soundcloud vertreten bist, so kommen noch viel mehr Menschen in den Genuss
    Deiner außergewöhnlichen Musik. Man merkt bereits nach kurzem Anspielen der Songs, dass es sich dabei um eine Herzensangelegenheit handelt. Besonders gut gefällt mir Dein "Melodic Metal"-Stil.
    Erinnert mich ganz und gar an den Thommy, den ich vor über einem Jahr kennen- und schätzengelernt habe: Kraftvoll geradedurch ohne sich dabei zu verbiegen und dennoch nicht rücksichtslos zu sein.
    Können die Wenigsten von sich behaupten.

    Viele Grüße
    Toby

  • Carlo (Sonntag, 15. Januar 2012 15:36)

    Hi Tom,
    Wahnsinn, was du so alles auf die Beine stellst, Respekt! Muss nur noch viel mehr Leuten zu Ohren kommen.
    Werde so gut und so viel Werbung machen, wie möglich.
    Hoffentlich baldigst auf einen weiteren geilen Abend wie neulich.
    Viele Grüße
    Carlo

  • Shanghai_li (Mittwoch, 04. Januar 2012 15:23)

    无意中发现这个网站,谢谢分享你的歌曲。
    很有感觉的旋律, 很深入的歌词, 很有创意的网站。 支持你!

  • Ulrich Schiffers (Dienstag, 20. Dezember 2011 22:17)

    stop at nothing!

  • Annika (Dienstag, 25. Oktober 2011 17:27)

    Halli Hallo hier ist die Annika,
    wahnsinn deine Musik ist wirklich Klasse.
    Vorallem Obsidian Moon! gefällt mir total!!
    Wenn du singst hörst du dich ganz anders an :)
    Naja wir sehen uns bestimmt bald in der Stadt ;)
    Liebe Grüße
    Annika

  • A Friend (Montag, 24. Oktober 2011 14:23)

    Betreff: Moon over the Mountainforest

    Hey Tom,

    WOW... Moon over the Mountainforest! Your best song!
    Even as a layman, I can hear the work, that goes into the song.
    Keep it up!

    A Friend

  • Ich (Montag, 24. Oktober 2011 13:53)

    Betreff: Deine wundervollen Lieder

    Salut,

    endlich, endlich schaffe ich es mal in dein Gästebuch zu schreiben :-) Aber glaub mir, das warten hat sich gelohnt^^

    Ich find die Lieder wirklich sehr schön! Wobei mir das Lied "Mensch und Endlichkeit" am besten gefällt... Es ist wirklich sehr Melodramatisch: lässt durch die Zwischenspiele viel Zeit zum träumen
    aber auch zum "abgehen". Meine Lieblichsstelle ist in der Minute 1:41 "es tanzt...". Sehr toller Übergang (natürlich generell). Ich hoffe du stellst bald mehr Lieder rein und schreibst natürlich auch
    Neue!!! Nicht nur ich würde mich darüber bestimmt freuen.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg

    Ich


    p.s.: Bei Alone bekomm ich nen leichten Herzklabaster :-D Ich brauch Romantik, welche ja bei einigen Liedern auch gegeben ist;-)Aber generell finde ich die Mischung auch sehr angenehm. Vielen Dank
    für diese Bereicherug!

  • Pia (Montag, 24. Oktober 2011 10:48)

    Betreff: is ja schon rock´n roll :-)

    Hallo lieber Thomas!!!
    Du schreibst echt schnöne Lieder, mein klarer favorit ist " Mensch und Endlichkeit"
    ich könnte das die ganze zeit hören :-)

    mach weiter so, ich bin gespannt auf mehr ;-)
    ganz liebe Grüße die Pia

  • Tebe (Sonntag, 23. Oktober 2011 23:04)

    Betreff: Lulu

    Thomas, altes Scheißhaus!
    Gute Musik, ich bin gespannt auf mehr! Astreine Stimme!
    Schön, dass du gestern Abend noch so lange im Papidoux warst. Hättest aber ruhig "Schüss" sagen können ;)
    Bin übrigens Dienstag im Papi, ABER ich werde mich dann auf das Pokern konzentrieren ;)

    Bis neulich
    Tebe

  • Thomas S. (Sonntag, 23. Oktober 2011 21:46)

    Betreff: Mensch und Endlichkeit

    Hi Thomas,

    super, dass deine Lieder jetzt auch online sind. Die musikalische und atmosphärische Spannweite deiner Songs haben mich schon immer fasziniert. Besonders berührt mich "Mensch und Endlichkeit". Wägte
    sich der Hörer soeben noch im Wohlklang der Streicher, wird er durch wilde Schlagzeug-, Gitarren- und Gesangseinlagen jäh aus allen Träumen gerissen, ehe er sich wieder entspannt zurücklehnen und
    genießen darf. Ein interessantes und emotional aufreibendes Hörerlebnis, das die Schizophrenie der menschlichen Existenz in wunderbarer Weise widerspiegelt!

  • Abdula (Sonntag, 23. Oktober 2011 19:22)

    Betreff: Site

    Endlich!!!
    Mehr von der wunderbaren Musik.
    Freue mich, dass es nun ein Forum für dein Schaffen gibt.

    Ein alter Heimatgruß.

  • Tobi (Sonntag, 23. Oktober 2011 14:38)

    Betreff: Abendkot

    Hi Thommy,

    schönes Ding mit der Seite! Die Lieder kenne ich ja bisher alle, bin auf jeden Fall gespannt auf das was noch kommt...

  • Ingo (Sonntag, 23. Oktober 2011 12:45)

    Betreff: Felicidades, tío!

    He Tom,
    sauber! Endlich mal, nun kann ich mir all deine Lieder (die du bisher hochgeladen hast.... also bitte, bitte den Rest auch noch, ja? ;) ) mal in Ruhe anhören, und direkt mal auf mein Handy
    draufpacken.

    Ich glaube von Obsidian Moon hab ich noch nicht so viel gehört, ausser an "Nightshade Dreams", läuft gerade im Hintergrund, ahb ich direkt wiedererkannt. Gefällt mir sehr gut! Will auch wieder
    ;)

    Wie du unten an meiner Eigenwerbung siehst hat ich auch mal angefangen meinen Kram zu sammeln, aber das kann noch nicht so recht überzeugen wie deine Werke hier. Nunja, wird schon.

    Freu mich auf MEHR!

    Servus aus dem -leider nur noch deutschen- Süden
    Ingo

    --
    www.blackdogbleach.myownmusic.de
    www.balthas.blogspot.com

  • Ich (Sonntag, 23. Oktober 2011 00:02)

    Betreff: Du

    Hallo Thomas, ich habe Deine Werke gelauscht, beeindruckend;Hut ab "...bin Jurist und auch sonst nur durchschnittlich begabt..." stimmt also nicht.
    Bin gespannt auf Neues, stay hungry!

  • m.ina (Sonntag, 23. Oktober 2011 00:01)

    ich bin stolz auf dich!!!endlich!!!!

  • Fred (Samstag, 22. Oktober 2011 23:54)

    Betreff: Ein Freund

    Hey Tom - wow ich bin der Erste. Endlich wird Deine Musik einem größeren Kreis zugänglich. Den Moment, den ich auf dem Deck eines Schiffes in der Nacht auf dem Weg zu Tioman mit Deiner Musik hatte,
    wünsche ich jedem: Trotz den fünf Knoten fühlte sich die Geschwindigkeit mit "Moon over the mountain forest" im Ohr so an, als wäre das Schiff abgehoben und fliege auf die Insel zu. Die Landschaft
    zog nur so an mir vorbei, erhellt durch den Mond, der das dunkle Wasser schillernd geheimnisvoll beleuchtete. Einen besseren Ort kann ich mir für Deine Musik nicht vorstellen.

    Und eine bessere Musik für diesen Moment auch nicht!

    xxx